Wie sieht ein Coachingprozess aus?

Zu Beginn des Coaching wird ein Coachingziel als Auftrag für den Arbeitsprozess von Ihnen definiert. Dieses Ziel gibt dem Coaching u.a. Struktur und Orientierung und fließt natürlich kontinuierlich in das gemeinsame Arbeiten ein.

Als weitere Elemente des Coaching sind zu nennen

  • umfassende Analyse Ihres Anliegens (u.a. Störung, typische Situation…..)
  • fundierte Persönlichkeitsanalyse (u.a. biographische Arbeit, zentrale Persönlichkeitszüge, Ressourcen, Werte…..)
  • Sie und Ihr Umfeld (u.a. berufliche Rolle, Teamanalyse….)

Im Anschluss daran plane ich für Sie individuell geeignete Interventionsmaßnahmen, die Sie Schritt für Schritt Ihrem Coachingziel näher bringen sollen.
Zwischen den Coachingterminen können Sie anhand von umfangreichem Arbeitsmaterial an Ihrem Anliegen vertiefend arbeiten.


In der Regel können Sie von 5 bis maximal 10 Coachingterminen ausgehen. Coaching ist ein effizienter und lösungsorientierter Prozess der professionellen Begleitung.

Natürlich stehe ich Ihnen als Ihr Coach auch über einen längeren Zeitraum (z.B. jährliches Status-quo-Gespräch nach Abschluss des ursprünglichen Coaching) zur Verfügung.

 

 <  Zurück l  1  l  2  l  3  l  4  l  Weiter >